A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Schlüsselfertig
"Schlüsselfertig" bedeutet die höchste Ausbaustufe einer Immobilie. Alle Rohbauarbeiten wurden abgeschlossen, Fenster, Türen und Heizung eingebaut und die Installationen für Wasser, Strom und Abwasser sind vorhanden. Die Wohnung oder das Haus ist somit bewohnbar. 
Share Deal
Unter Share Deal versteht man den Kauf von Anteilen eines Unternehmens (maximal 94,9%), das Immobilien in seinem Besitz hält. Allerdings bleibt die Objektgesellschaft weiterhin der Eigentümer der Immobilie. Es wird also nicht die Immobilie selbst gekauft.
Shopping-Kampagne

Eine Shopping-Kampagne ist eine Online-Kampagnenart, die zur Förderung von Produkten beiträgt, indem sie Nutzer anspricht, die nach ähnlichen Produkten suchen. Anzeigen in Shopping-Kampagnen zeigen den Benutzern unter anderem ein Foto des Produkts, sowie Titel, Preis, Name des Geschäfts und mehr.

Showroom
Ein Showroom ist ein repräsentativer Raum, in dem bestimmte Produkte oder Dienstleisungen vorgeführt werden. In der Immobilienbranche ist es oft ein Raum, in dem Verkaufsgespräche stattfinden und in dem sich Interessenten oftmals schon Muster von Böden, Armaturen etc. ansehen können. 
SMART Wohnung

SMART Wohnungen sind spezifisch für den Wiener Wohnungsmarkt. Besonderes Augenmerk wird auf die möglichst effektive Planung der Wohnflächen gelegt und die m² ideal zu nutzen um dadurch kompakten und leistbaren Wohnraum zu schaffen. Für den Erwerb von SMART Wohnungen ist das sogenannte Wiener Wohn-Ticket mit begründeten Wohnbedarf erforderlich. Hierzu müssen bestimmte Anforderungen bezüglich Alter, Hauptwohnsitz, Staatsbürgerschaft, Einkommen etc. erfüllt werden.

Social Media Marketing
Social Media Marketing (SMM) ist eine Form des Online-Marketings, bei dem soziale Medien genutzt werden um Inhalte zu kommunizieren, die Bekanntheit zu steigern, Anfragen zu generieren und die Kundenbindung zu stärken. Dabei werden Strategien und Maßnahmen entwickelt, mit denen ein Unternehmen bzw. eine Marke oder ein Produkt bestmöglich auf den Social Media Plattformen positioniert werden kann. Social Media ist unumgänglicher Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmenskommunikation geworden. Beliebte Medien sind z.B. Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, aber auch Xing und LinkedIn um den Unternehmensauftritt zu verbessern und Glaubhaftigkeit zu vermitteln. 
Sonderimmobilie
Eine Sonderimmobilie ist nur für eine bestimmte oder begrenzte Nutzung geeignet ist. Diese Art von Gebäude hat z.B. ein einzigartiges Design oder Layout, verwendet spezielle Baumaterialien oder weist andere Merkmale auf, die eine breitere Nutzungsmöglichkeit einschränken. Ein Beispiel wäre etwa ein Hotel.
Standortanalyse
Eine Standortanalyse begutachtet einen Standort hinsichtlich der Lage und seines Nutzungspotenzials und bewertet das Marktpotenzial für den jeweiligen Kunden, der diese Analyse in Auftrag gibt.
Stellplatz
Als Stellplatz bezeichnet man eine Fläche zum Abstellen eines Fahrzeugs außerhalb der öffentlichen Verkehrsfläche.
Storytelling
Storytelling ist ein Marketinginstrument, welches auf Basis von Produktinhalten eine Geschichte erzählt, um eine Verbindung mit dem Kunden aufzubauen und im Idealfall das Produkt zu verkaufen. Storyteller sollen bei den Nutzern Emotionen hervorrufen, die zu einem Kaufabschluss führen. 
Suchmaschinenoptimierung
Die Suchmaschinenoptimierung soll eine Maximierung der Besucher auf einer bestimmten Website erzielen, indem sichergestellt wird, dass die Website von der Suchmaschine (z.B. Google) möglichst weit oben der angezeigten Ergebnisse erscheint. 
Suchmaschinenoptimierung von Bildern

Wer denkt Bildbeschriftungen seien überflüssig, reiht sich im Bilderranking freiwillig nach hinten und schadet dadurch unwissend dem Erfolg seines Unternehmens. Abbildungen mit entsprechender Erklärung, also der Bildbeschriftung und dem Bildtitel, werden von Nutzern geschätzt. Ebenso eine gut gewählte Platzierung, möglichst weit oben auf der Seite, zum einhergehenden Text. Wichtig ist, sich im Vorfeld darüber zu informieren, welche Informationen sinnvollerweise in das Bild „verpackt“ werden sollen. Beginnend mit dem Dateinamen des Bildes, umfasst eine zielführende Suchmaschinenoptimierung von Bildern zahlreiche weitere Faktoren wie das Hinzufügen einer aussagekräftigen Caption und einer hohen Bildqualität bei gleichzeitig schneller Ladezeit. Die Bilddatei soll einen verständlichen Namen haben und das Bild bestmöglich beschreiben, sodass auch User, die das Bild aus technischen Gründen nicht laden können, keine Probleme haben den Inhalt zu erkennen. Die Bildbeschriftung ist der sichtbare Teil und steht meist unter dem Bild, während der Alt-Bereich (auch Alt-Tag) nur beim Mouseover erscheint. Indem Sie Ihre Bilder mit strukturierten Daten versehen, verhelfen Sie Google Ihr Unternehmen einzuordnen. Dadurch machen Sie die Website nicht nur zugänglicher, Sie steigern auch die Zugriffszahlen auf der Website. Nachdem alle möglichen Datenfelder sinnvoll und unterstützend befüllt sind, empfiehlt es sich, den Inhalt zu testen. Mit diversen Tools lässt sich die Zugänglichkeit unter Beweis stellen, auch mit einem Emulator für langsame Netzwerkverbindungen.

SWOT Analyse
Die SWOT-Analyse (Stärken-, Schwächen-, Chancen- und Gefahrenanalyse) ist ein Tool zur Identifizierung und Evaluierung aller interner und externer Faktoren, die sich auf ein Projekt oder Unternehmen auswirken können. Ziel ist es, eine Strategie für eine erfolgreiche Positionierung oder Unternehmensplanung zu entwickeln.